Metrofliesen in Schwarz, Weiß und Pastelltönen

Metrofliesen

Der Retro-Trend für Ihr Zuhause

Der Stil Metro ist heute einer der angesagtesten Trends, wenn es um besondere Wände im eigenen Heim geht. Die ursprünglich für die Pariser U-Bahn im 19. Jahrhundert entwickelte Metrofliese besticht durch ihren Facettenschliff und reflektiert Licht in einer vielfältigen Art. Das Originalformat 7,5 x 15 cm wurde im Lauf der verschiedenen Epochen in moderne Formate übernommen.

Besonders beliebt sind die Metrofliesen nach wie vor in weiß, der Originalfarbe der typischen Pariser U-Bahnfliesen, die in Kombination mit schwarzen, dunklen Fugen ein besonderes Highlight setzen.

 

Breite Farbpalette der Metrofliese

Eine riesige Farbauswahl in den verschiedensten meist pastellfarbenen Tönen steht heute zur Verfügung. Als Oberflächen kann man zwischen Licht gebenden Glanz, eher zurückhaltendem matt oder der Jugendstil ähnlichen Krakeleeglasur wählen. Eine Verlegung im Halbverband unterstreicht die antike Stilrichtung, wobei eine „Kreuzfugenverlegung“ dem heutigen modernen Stil entspricht.

Metrofliesen sind nicht nur in der eigenen Küche oder dem Badezimmer zuhause, sondern immer öfter auch in Bars, Cafés und Restaurants. Sie verleihen einen rustikalen, aufgeschlossenen Look und stehen für eine  moderne, trendbewusste Einrichtung.

Vorteile der Metro Fliese

Die Vorteile der Metro Fliese sind aufgrund Ihrer ursprünglichen Nutzung im Untergrund von Paris,  ihre helle Strahlkraft. Durch darauf angelegte Dauernutzung sind die Fliesen leicht zu pflegen und abwaschbar. Als Blickfang gilt nicht unbedingt ihr Format oder ihre auffällige Musterung sondern ihre helle, glänzend glasierte Oberfläche. Mit den abgeschrägten Kanten und glänzenden Flächen trägt die Metrofliese zu mehr Helligkeit in Wohnbereichen aller Art bei.

Wandverkleidung Metrofliese

Die Designfliese ist für eine elegante und dekorativ gestaltete Wandverkleidung ideal.
Als Schutz vor Feuchtigkeit oder als Alternative zu Tapete und Farbe, lassen sich die Fliesen in jedem beliebigen Raum einbringen. Schlichte und ebenmäßige Gestaltung  mit den Metrofliesen  gelingt besonders bei groß gefliesten Flächen wie zum Beispiel in Badezimmern. Klassisches Badmobiliar, wie freistehende Badewannen oder antike Armaturen bringen einen  typisch französischen Flair in Badezimmer und harmonieren perfekt zusammen.

In Kombinationen mit Farben, Holz oder dunklen Wänden, verleihen sie jedem Raum den modern interpretierten Vintage-Look. Stilmixe mit anderen Vintage-Accessoires und dunklem Holz  können ideal mit der Metrofliese verbunden werden.

Vintage-Fliesen liegen voll im Trend

Übrigens:  Vintage-Fliesen sind zurzeit ein generelles Trendthema. Unter Vintagefliesen versteht man alle Dekore, Muster und Formate, die zwischen den 30er und 70er Jahren zur Einrichtung dazugehörten. Designliebhaber und Nostalgiker können sich in der Inneneinrichtung ausprobieren und moderne und historische Retrostyles miteinander mixen.